Tag-Archiv für » UFO «

UFOs – eine Massenreligion

Freitag, 30. Oktober 2009 10:17

Leider wird insbesondere auch durch das Internet ein unglaublicher Unfug verbreitet. Wird auch nur einmal irgendwo im Web irgend etwas geschrieben, das von den UFO-Gläubigen für ihre Glaubensmissionierung benutzt werden kann, dann taucht das garantiert über Jahre hinweg immer wieder auf, selbst wenn die Originalnachricht längst geklärt oder entlarvt wurde.

Tatsache ist: im Prinzip sind alle Ufo-Sichtungen völlig “normal” und banal erklärbar: Flugzeuge, Scheinwerfer, Lampions, Planeten, Sterne (selbst der Mond wird immer wieder als UFO gemeldet), sogar Straßenlaternen. Und natürlich bewusste Fälschungen bzw Lügen.
Die wenigen “ungeklärten” Sichtungen beruhen praktisch immer auf Testflügen von Militärflugzeugen, die der Geheimhaltung unterliegen, und zwar über Jahrzehnte hinweg. Das sind dann die viel zitierten “geheimen UFO-Akten des Militärs”; da steht nichts Ungewöhnliches hinter, nur ganz normale Geheimhaltung.

Hinzu kommen noch Halluzinationen von Menschen, die an schizophrenen Störungen leiden. Meist “sehen” die nicht nur UFOs, sondern haben auch akustische Halluzinationen (sie glauben, telepathische Signale zu empfangen), leiden unter Paranoia (sie glauben, geheime Mächte würden sie oder die Welt bedrohen), haben Vergiftungsängste (Stichwort Chemtrails) etc – kurzum: sie zeigen mehrere klassische Symptome schizophrener Störungen. Diese Kranken finden sich zB in großer Zahl in den diversen UFO- und Esoterikforen.

Letztlich sind UFOs heute das, was früher Erscheinungen von Engel oder der Mutter Gottes waren: religiöser Wahn, bzw religiöse Massenpsychose. Das ganze Thema UFOs und ‘Aliens’ wird von den Anhängern mit geradezu religiöser Inbrunst und religiösem Missionierungseifer verteidigt, was klar zeigt, dass es kein realistisches Thema ist, sondern eine moderne Form von Massenreligion. Und wie üblich bei allen Religionen sind auch die UFO-Gläubigen jedem vernünftigen Argument völlig unzugänglich. Sie WOLLEN glauben und tun das, egal wie oft sie widerlegt werden.

Thema: Science | Kommentare (0) | Autor: